Viele von Euch, die in sozialen Medien aktiv sind, kennen das Problem von Angriffen, Diskriminierung, Ausgrenzung, Rassismus etc., das auch oft mit dem Begriff „Hassreden“ oder „Hate Speech“ benannt wird.

Wenn Du Dich selbst gern mehr über Hate – Speech informieren möchtest, dann kannst Du das hier auf unseren Seiten tun.

Aus unserer Sicht ist das Thema so wichtig, weil wir uns ein sicheres, angstfreies, entspanntes und leichtes Nutzen des Internets wünschen – für alle Menschen! Da unterscheiden sich die „reale Welt“ und der „digitale Raum“ aus unserer Sicht nicht.

Leider sind Begriffe wie „Trolle“ oder „Shitstorm“ inzwischen fast alltäglich geworden, diese Dinge gehen also im Internet eher in Richtung „Normalität“ und Akzeptanz . Genau da liegt aus unserer Sicht aber die Gefahr. Wir möchten nicht, dass so ein Umgang miteinander zur „alltäglichen Normalität“ wird.

Es reicht aus unserer Sicht auch nicht aus, sich nur auf Kontrollmechanismen zu beschränken. Klar sind „Melden – Buttons“ sehr hilfreich, allein genügen sie aber nicht. Aus unserer Sicht fängt die Frage vorher an, das Melden von solchen Postings ist zwar hilfreich (im Sinne von Schutz), beseitigt aber die Ursachen nicht.

Wenn ihr weiter lesen möchtet, erfahrt ihr hier, was Hate Speech genau ist, welches Ausmaß es hat, welche Organisationen sich auch damit beschäftigen, welche Netzwerke es gibt und was die Gewaltfreie Kommunikation aus unserer Sicht beitragen kann.

Wir wünschen uns einen achtsamen und wertschätzenden Umgang miteinander – im Internet genau so, wie in der Realität.